Der Aviatic Club Basel ist bestrebt möglichst allen Mitgliedern zu ermöglichen, an einer Vereinsreise teilnehmen können. Deshalb ist der Ressortverantwortliche bestrebt nebst den angebotenen Aktivitäten auch das Budget im Rahmen zu halten.
In diesem Bereich werden Details zu Reisen und Anmeldemöglichkeiten publiziert.
Oder Vorschläge zu zukünftigen Reisen unterbreitet, auf die Mitglieder entsprechend antworten können, und sich somit ein möglicher Trend für zukünftige Reisewünsche herauskristallisieren kann.

Reisen 2020

Für 2020 hat unser Reiseleiter Jürg Rehmann fünf Vorschläge, so weit als möglich, vorbereitet:

  1. 30.05.2020 Zadar Airport Airshow (Kroatien)
    Erstes Meeting der kroatischen Luftwaffe. Soll künftig alle 5 Jahre stattfinden
    Reisedauer: Freitag bis Montag
    Bemerkung Reiseleiter:  über Pfingsten, mittlere bis höhere Preisklasse, bis jetzt wenig Informationen zur Airshow
  2. 06.06.2020 Rygge AFB (Oslo, Norwegen)
    Bemerkung Reiseleiter:  ACB war vor einiger Zeit schon mal dort, Quelle mit Informationen unklar
    für 2021 ist eine Tour geplant mit Oslo, Bergen, Postschiff und Bodö-Show
  3. 13.06.2020 Laage AFB, (Deutschland), Tag der Bundeswehr
    Reisedauer: Donnerstag Abend bis Sonntag Abend (oder bis Montag (ev. Besuch bei Airbus Finkenwerder)
    Bemerkung Reiseleiter: ACB war schon mal dort, gute Erfahrung, gut zu verbinden mit Ribnitz und Damgarten, gute Gastronomie (Hamburg), Strand
  1. 14.06.2020 Karup AFB Airshow auf Jütland (Dänemark)
    Reisedaten: Freitag bis Montag
    Bemerkung Reiseleiter: ‘tief in der Provinz’, grosse Base, KLM-Flug ist bereits sehr gut gebucht, Alternativen werden teuer und aufwändig
  2. 30.08.2020 Cold War Jets, Bruntingthorpe (UK)
    Reisedaten:
    Variante a) langes Weekend (Freitag bis Montag)
    Variante b) 9 Tage (ab Samstag: Bruntingthorpe, Newark, Conningsby, Waddington, Lincoln, East Kirkby, Sherwood Forest, Little Switzerland, Crich, Manchester, Concorde)
    Bemerkung Reiseleiter: ACB war schon mal dort, 2020-Ausführung Fast Taxi Days Brunthinthorpe noch nicht bestätigt

Der Reiseleiter Jürg Rehmann wäre dankbar für jede Rückmeldung bis ca. Ende Dezember 2019 (Interesse an welcher/(welchen) Toure(n)), damit er fokussieren und weitere Abklärungen machen kann. Am besten ist ein direktes Mail an Jürg (LINK zur Mailadresse). Er plant bis zur Generalversammlung am 25. Januar 2020 konkretere Infos zu präsentieren. 

X