Neues Buch über Emil Gassler.

Kuno Gross hat ein Taschenbuch über den Schweizer Flugpionier publiziert.

Er beschreibt dieses Werk wie folgt (Auszug aus dem CAF Swiss Wing Newsletter Februar 2021):

“Zugegeben, der Begriff «Buch» ist etwas übertrieben, «Büchlein» wäre eher treffend. Es war mir ein persönliches Anliegen, den weitgehend unbekannten Schweizer Flugpionier Emil Gassler (Brevet No. 29) endlich einmal gebührend vorzustellen. Gut sechs Monate Recherche in Archiven, bei Gemeindebehörden und vor allem auch der Umstand, dass Hansruedi Dubler mir wichtige Dokumente zum Leben vom Emil Gassler zur Verfügung stellte, haben diese kleine Publikation möglich gemacht.”

«Man muss es gleich am Anfang klar sagen: Im Lebenslauf des Schweizer Flugpioniers Emil Louis Gassler, so wie er sich aus den noch vorhandenen Dokumenten herauslesen lässt, gibt es viele Lücken. Gassler war zu Lebzeiten öffentlich auch nie so präsent, wie es Bider, Audemars, Comte und andere Schweizer Piloten der Pionierzeit waren, so dass in den Schweizer Zeitungen nicht einmal über ihn berichtet wurde. Trotzdem, die Angaben, die sich zu Gassler’s Leben erhalten haben, geben Einblick in seine Tätigkeiten und eine Zeit rasanter technischer Entwicklungen und politischer Umwälzungen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass irgendwo noch weitere Dokumente zu Gassler auf ihre Entdeckung warten. Vielleicht gibt gerade diese kleine Publikation den Anstoss dazu, dass irgendwo jemand auf den Schweizer Flug-pionier mit dem Brevet No. 29 aufmerksam wird, und es gelingt, die eine oder andere Lücke im Lebenslauf Emil Gassler’s zu schliessen. Diese Publikation erhebt bei Weitem keinen Anspruch auf Vollständigkeit, soll aber ein Beitrag dazu sein, etwas Licht in das Leben und Werken der eher unbekannten Schweizer Flugpioniere zu bringen.»

«Emil Gassler» ist im Buchhandel erhältlich. LINK

Did you like this? Share it!

X